Land­wirtschafts­betrieb Jo­hannishöhe GbR

Vorschaubild

Franka Wenk

Dresdner Str. 13 a
01737 Tharandt

Telefon (035203) 37181

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.johannishöhe.de

Vorstellungsbild

Gründe:

Ich engagiere mich im SaatGut-Erhalter-Netzwerk, weil es eine Möglichkeit bietet, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die alte Sorten erhalten und nutzen wollen. Dabei sind mir der Austausch von Erfahrungen und perspektivisch von Saatgut ein wichtiges Anliegen.

 

Betriebsportrait:

100 Meter über der Stadt Tharandt, 15 km südwestlich von Dresden, befindet sich die Johannishöhe. Die Johannishöhe, das ist zum Einen der Umweltbildungsverein, seit 23 Jahren

Anbieter von Bildungsveranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene im Bereich ökologisch verträgliches Leben. Zum Anderen gibt es seit 2010 den Landwirtschaftsbetrieb Johannishöhe, der auf einer Fläche von knapp 5 Hektar Land nach den Regeln des kontrolliert biologischen Landbaus wirtschaftet.Tharandt liegt 214 m über dem Meeresspiegel, am nördlichen Rand des Tharandter Waldes und zählt zum Mittelgebirgsvorland. Das Klima ist kalt und gemäßigt, der Jahresniederschlag beträgt im Durchschnitt 726 mm. Zum Tierbestand der Johannishöhe zählen fünf Ziegen und zwei Milchschafe inklusive Nachwuchs sowie mehrere Bienenvölker, Laufenten, Hühner und Katzen. Ein Haflinger hilft bei der Bewirtschaftung des Feldgartens , beim Holzrücken etc. Der am Hang befindliche Teil der Fläche wird als Weide und zur Heuwerbung genutzt. Auf rund 2,5ha Ackerland wird Getreide angebaut. Ein Teil der Erzeugnisse -wie Ziegenkäse, Eier, Obst und Fleisch- dient vor allem dem Eigenbedarf, bzw. der Verköstigung der Seminargäste. Getreide, Saatgut und Kräutertee sowie Gemüse, Honig und Salben werden auch verkauft. Die Saatgutgewinnung findet im Feldgarten statt. Dieser ist 0,4ha groß und dient dem Anbau von Gemüse, Kartoffeln, Kräutern und Blumen.

 

Angebot an seltenen Sorten:

 

Vermarktung:

Das Saatgut wird einerseits direkt ab Hof und auf dem Tharandter Naturmarkt (jeden 1. und 3. Samstag im Monat) verkauft. Ein Großteil unseres Saatgutsortiments wird über verschiedene Dresdener Bioläden vermarktet. Außerdem sind wir Mitstreiter bei SamenbauNordost.